Fotos: Josefine Unterhauser Architekturfotografie

Kunde:
SWI GmbH
Leistungsphasen:
1 bis 7 nach HOAI
Fertigstellung:
2020

Refreshment der Kundenhalle des Hauptsitzes der Ostsächsischen Sparkasse am Güntzplatz in Dresden.

Im Zuge der Umstellung auf SB-Kassen bestand unsere Aufgabe darin, die Kundenhalle neu zu strukturieren und zu gestalten.

Viele der Einbauten sollten erhalten werden, so dass die neu entworfene Einrichtung mit der bestehenden Substanz und der bestehenden Architektur des Gebäudes Einklang sein sollte.

Um die vorhandenen Hölzer und Beläge mit den neuen Elementen zu binden und die Einrichtung leichter und moderner wirken zu lassen, Wählten wir für dien neuen Servicetresen und Einbaumöbel Weiß, Holz und das Rot der Sparkasse. Diese Farben geben den Räumen zusammen mit der neu gegangenen bunten Kunst an den Wänden einen farbenfrohen
moderneren Look.

Der interne Pausenraum bekam eine gemütliche Sitzbank vor der neuen Baumtapete und eine
Teeküche.